Rundfunk Berlin Brandenburg

Im Mai haben wir den rbb besichtigt. Im großen Fernsehstudio war schon alles für zwei Sendungen vorbereitet. Die Kulissen für eine Gesundheitssendung und für die Abendschau.

Danach ging es zum Radio, das ist im Haus des Rundfunks zu finden. Hier konnten wir live bei einer Sendung dabei sein und wir konnten überprüfen, ob die Nachrichten pünktlich um  16 Uhr anfangen. Hat funktioniert!

Wir selber konnten mit der Bluescreentechnik ausprobieren, wie es aussieht, wenn wir das Wetter ansagen würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *