Die Ausstellung der Zukunft im Bröhan-Museum Charlottenburg

Im Bröhan Museum haben wir eine kleine Ausstellung zum Thema Zukunft besucht. Die Sonderausstellung hatte ein interessantes Thema: Wie haben sich die menschen vor 100 Jahre die Zukunft vorgestellt? Und was ist wirklich eingetroffen? Das haben wir überprüft. Einiges ist eingetroffen. Die Mode hatte sich aber nicht verändert. Können auch wir uns vorstellen, wie es in 100 Jahren sein wird? Die Sonderausstellung war wirklich nicht sehr groß, aber es war trotzdem sehr interessant. Es wurden Filme und Plakate ausgestellt. Sie zeigen, wie sich die Leute, die Zukunft vor 100 Jahren vorgestellt haben.

Foto 22.10.19, 14 19 50  DSCI0036DSCI0059  DSCI0032

image00019       Foto 22.10.19, 14 48 38

Und es gab noch einen lustigen Greenscreen, also auch moderne Medien, denn zu der Ausstellung gehörte ein Greenscreen-Studio. Was konnte man da machen? Dort konnte man Fotos schiessen. Es. wurden Fotos von uns gemacht, indenen wir selber in den Hintergrundbildern aus der Ausstellung stehen. Wenn wir einen grünen Umhang an haben, sieht man uns nicht. Nur der Kopf ist zu sehen.

Hier ein Beispiel:

Foto_Web_greenscreen

Im Museum befindet sich die Sammlung von Herrn Bröhan. Das Museum wurde nach ihm benannt.

DSCI0030

Die Sammlung von Herrn Bröhan ist eine große Ausstellung von alten Möbeln, wertvolle Tassen und Vasen, die über 100 Jahre alt sind. Die oberste Etage ist noch in Bau. Das Museum heisst Bröhan Museum und 70 % der Gruppe fanden es interessant und 30 % finden, dass es nur für Leute geeignet ist, die sich für über 100 Jahre alte, wertvolle Wohneinrichtungen interessieren. Wir bedanken uns für die Führung durch das Museum und für die guten Erklärungen. Die Sonderausstellung war für uns alle ein Erlebnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *